Befragungstools

SurveyMonkey: Man kann kostenlos man max. 10 Fragen an max. 100 TeilnehmerInnen stellen.

Acquainted: chatähnliches Umfrage-/Quiztool

Was der Befragte sieht, erscheint wie in einer WhatsApp Konversation, nur dass die Antwortmöglichkeiten natürlich bereits vorab vom Ersteller der Befragung eingegeben wurden. Hier ein Beispiel zum Thema “Sprachwoche”:

Klicke dich selbst 1 min. durch obige (anonyme) beispielhafte Abstimmung zum Thema “Sprachwoche”!

 

Microsoft Forms: für alle, die ohnehin Office365 verfügbar haben

Google Forms: für alle mit einem Google Chrome Account

PollEverywhere: Es kann kein Fragebogen erstellt werden, sondern nur einzelne Fragen können gestellt werden. Besonderheiten: 1. die Antworten könne auch als SMS abgeschickt werden, falls die Befragten keinen Internetzugang haben. 2. Es gibt nicht nur Multiple Choicefragen sondern auch klickbare Bilder, Reihungsaufgaben etc. 3. die Antworten können auch als Wortwolke dargestellt werden, ideal z.B. für Stoffwiederholungen oder kurze Befragungen in der Klasse z.B. Wohin möchtest du in den Sommerferine fahren?

Umfrageergebnis als Wortwolke von Befragung mit PollEverywhere
Umfrageergebnis als Wortwolke von Befragung mit PollEverywhere